Die Zusammenarbeit mit den Eltern

Damit sich die Eltern, Kinder und Erzieher/innen in unserer Kindertagesstätte wohlfühlen, ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Tagesstätte sehr wichtig.

Unsere Elternarbeit beinhaltet:

  • Aufnahmegespräche
  • Elternsprechtage (Entwicklungsgespräche 1-2 mal jährlich)
  • Tür- und Angelgespräche
  • Beratungsgespräche
  • Elternabende
  • Mitarbeit im Elternausschuss
  • Mitarbeit im Förderverein
  • Eltern-/Kind Aktivitäten
  • Feste und Feiern
  • Elternbriefe
  • Hospitationen in der Gruppe

Uns ist es wichtig, die Eltern aktiv in unsere pädagogische Arbeit mit einzubeziehen, um gemeinsam zum Wohl der Kinder handeln zu können. So schafft z.B. eine gemeinsame Planung von Festen/Feiern/Projekten eine enge Bindung und Verständnis zwischen Eltern und Erziehern.
Jeder Gruppe stehen gewählte Elternvertreter zur Verfügung:

Die Elternvertreter sind im   

Elternausschuss der Kindertagesstätte zusammengefasst. Der Elternausschuss vertritt die Interessen der Kinder, Eltern und Erzieher und bildet somit eine wertvolle Stütze in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

 

Eltern sollen sich durch eine gemütliche, familienfreundliche
Atmosphäre angesprochen fühlen.